Elektronotdienst in Dortmund Innenstadt

Ihr Firmeneintrag an dieser Stelle?
Sie bieten lokale Not- oder Servicedienstleistungen an?
Dieser Platz ist für Premiumprofile lokaler Unternehmer reserviert.
Besuchen sie unseren Shop!
Anzeige Elektro Plus 24h Elektronotdienst
Elektronotdienst Überregional
ampel green
Der Freundliche Handwerkerservice
24h Elektronotdienst
Postfach 1155
12107 Berlin
_logo
ampel green
Elektro Plus 24h Elektronotdienst
24 Stunden Elektro-Notdienst
Urbanstr. 1
93059 Regensburg
_logo
Anzeige
Weitere Dienstleister in Ihrer Umgebung
Anzeige
JWK GmbH
Etzelweg 23, 44319 Dortmund
Elektrotechnik Herbert Scharfe
Am Erlenbruch 11, 44227 Dortmund
Hans Kanngiesser GmbH & Co. KG
Hannöversche Str. 20, 44143 Dortmund
WF-Elektrotechnik
Juliusstr. 7, 44145 Dortmund
Ernst Westecker
Am Westheck 31, 44309 Dortmund
Elektro Selsen GmbH & Co. KG
Im Bohlgarten 10, 58239 Schwerte

Der Elektronotdienst

Schnelle Hilfe bei Stromausfall und Stromstörungen

Nahezu jeder Haushalt in Deutschland hat bereits Stromstörungen und Stromausfälle erlebt. Besonders ärgerlich ist ihr Vorkommen in den Abendstunden, da die Dunkelheit das Suchen der Fehlerquelle nicht gerade vereinfacht. Doch auch am Tag ist die Ursache nicht immer sofort zu entdecken. Bei einem sind sich alle Betroffenen allerdings einig: Die Störung muss schnell behoben werden!

Mögliche und auch häufig auftretende Auslöser können dabei eine defekte Sicherung oder auch ein beschädigtes Elektrogerät sein, welches Überspannungen auslöst. Zusätzlich muss beachtet werden, welches Alter die Schalt- und Verteilungsanlagen im Haus besitzen. Besonders in Altbauten kommt es häufig zu Störungen, da Leitungen oder Schaltkästen im Laufe der Jahre Mängel aufweisen können. Betroffene sollten sich zudem bei den direkten Nachbarn im Haus und in der Straße erkundigen, ob auch sie einen Stromausfall haben, denn auf diesem Wege kann womöglich ein Defekt in der eigenen Wohnung ausgeschlossen werden. Ist dieses nicht der Fall, so muss innerhalb des Hauses nach der Ursache gesucht werden.

Besonders wichtig ist dabei, dass Haus- und Wohnungsbesitzer niemals versuchen, beschädigte Leitungen, Steckdosen oder Elektrogeräte eigenständig zu reparieren. Es drohen Stromschläge und damit ernsthafte körperliche Schädigungen. Laien sollten lediglich einen Blick in den Sicherungskasten werfen und überprüfen, ob eine Sicherung herausgesprungen ist. Ist dieses nicht der Fall und kann auch kein defektes Gerät ermittelt werden, muss die Angelegenheit an einen Fachmann übergeben werden. Ein seriöser Elektriker Notdienst steht 24 Stunden zur Verfügung und hilft schnell und fachmännisch im Notfall. Je nach Schwere der vorherrschenden Störung kann die Reparatur so in kürzester Zeit erfolgen.

Betroffene sollten sich allerdings die Zeit nehmen, sich einige telefonische Angebote einzuholen, da gerade bei Notdiensten die Preise stark schwanken. Insgesamt ist es zwingend notwendig, dass eine Fachfirma beauftragt wird, da Stromschläge, je nach Stärke, sogar zum Tod führen können.

Stromausfall ... Was tun? Ruhe bewahren!

Prüfen Sie vor einem Anruf eines Elektronotdienst, ob der Stromausfall durch eine Kleinigkeit wie z.B. eine ausgelöste Sicherung oder eine defekte Glühlampe verursacht worden ist. Sollte die Ursache dadurch nicht behoben werden, erklären Sie dem Elektronotdienst am Telefon ruhig und sachlich Ihr Problem, damit Ihnen schnell und kostengünstig geholfen werden kann.
Wenn ausreichend Zeit ist, fragen Sie möglichst mehrere Elektro Notdienste nach einem Angebot.

Versuchen Sie auf keinen Fall eine Reparatur selbst durchzuführen

Lassen Sie Reparaturen nur vom Fachmann ausführen − im Notfall vom Elektronotdienst. Reparieren Sie nicht selbst. Mit Stromschlägen ist nicht zu spassen, diese können tödlich sein. Zudem stehen dem Elektronnotdienst neben seinem kompetenten Fachwissen auch leistungsfähige Prüfgeräte zur verfügung, die helfen die Ursache für die Elektro − Störung schnell und sicher zu finden.

Wenn die Sicherung rausgeflogen ist, dann ...

... hat das ganz sicher einen Grund. Irgendein Elektro − Gerät hat eine Überlastung ausgelöst. Diese Störung muss gefunden und beseitigt werden. AUF KEINEN FALL: eine schwache Sicherung (z.B. 10 A) durch eine stärkere Sicherung (z.B. 16 A) ersetzen !!!. Das erhöht den Schaden nur und kann einen Brand verursachen.

Allgemeines zum Elektro-Notdienst

Elektriker befassen sich grundsätzlich mit Strom und allen Apparaturen durch die Strom fließt. Sie sind in der Lage Leitungen zu legen, Leuchten anzubringen und Schaltkästen zu montieren. Neben der Montage und Versorgung mit Strom gehört auch die Wartung der diversen elektrischen Systeme, die in Firmen und Haushalten vorhanden sind zu den Aufgaben eines Elektrikers.

Der Elektro-Notdienst kommt in vielen unterschiedlichen Fällen zum Einsatz, da heutzutage so gut wie alles von einer einwandfreien Versorgung mit Strom abhängt.

Gerade bei Problemen mit elektrischen Gerätschaften, Systemen, oder Leitungen besteht immer auch eine gewisse Gefahr, weshalb man in solchen Fällen die Aufgabe auch den Profis überlassen sollte. Elektro-Notdienste bieten, wie der Name Notdienst schon suggeriert, Hilfe in Notfällen an, sprich sie sind rund um die Uhr einsatzfähig und sehr schnell am Einsatzort. Ähnlich wie bei gewöhnlichen Elektro-Diensten decken auch Elektro-Notdienste ein breites Aufgabenspektrum ab, allerdings liegt bei ihnen natürlich der Fokus auf unmittelbar notwendigen Reparaturen. Dennoch bieten auch Elektro-Notdienste Service-Leistungen im Zusammenhang mit so gut wie allen elektronisch betriebenen Geräten an.

Worauf Sie beim Elektro-Notdienst achten sollten:

Lassen Sie sich beim Telefongespräch Name und Ansprechpartner der Firma nennen, die Vertragspartner sind. Häufig verbinden die Telefonnummern nur zu einem Callcenter, das ein Subunternehmen beauftragt. Eine Firma ist verpflichtet, telefonisch mitzuteilen, wer als Vertragspartner von welchem Ausgangsort geschickt wird. Bei Beschwerden ist es leichter, mit dem Unternehmen zu verhandeln. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Die Firma in Wohnungsnähe ist. Das erspart Ihnen teure Anfahrtswege.

Ist der Monteur da, noch mal Firmenname, Anschrift und Name des Monteurs bestätigen lassen und ausdrücklich klären, welche Arbeiten erledigt werden müssen.

Hat ein Elektro-Notdienst in seinem Kleingedruckten die Bestimmung „Kann die Störung aus Gründen der Sicherheit nicht oder nur provisorisch behoben werden, wird der Einsatz dennoch voll berechnet“, müssen Sie sich das nicht bieten lassen.

Auch einen überhöhten im Voraus vereinbarten Festpreis müssen Sie nicht akzeptieren. Dennoch: Viele, auch seriöse, Firmen verlangen Sofortkasse. Erscheint der Preis jedoch zu hoch, zahlen Sie nur einen angemessenen Teilbetrag und informieren Sie sich dann über die ortsüblichen Kosten.

Der Nachtzuschlag darf prozentual nur von Lohn und lohnabhängigen Kosten (Stundenverrechnungssatz und Wegekosten) berechnet werden.

Wichtig: Lassen Sie sich eine Rechnung getrennt nach Dienstleistung und Materialkosten ausstellen, damit Sie diese als „haushaltsnahe Dienstleistung“ von der Steuer absetzen können.