Rechtsanwalt - Sonstige Servicedienste

Anzeige

Der Rechtsanwalt

Juristischen Rat benötigt man oftmals nicht nur zu den normalen Geschäftszeiten von Anwälten, sondern gerade am Abend, am frühen Morgen oder am Wochenende. Viele Rechtsanwälte arbeiten daher auch außerhalb der normalen Geschäftszeiten, also an Werktagen von 18.00 Uhr bis zum Folgetag um 8.00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen, um "rund um die Uhr" für Notfälle zur Verfügung zu stehen. Den Rechtsanwalt-Notdienst aus Ihrer Region finden Sie auf unseren Notdienst-Seiten.

Dieser Notdienst dient unaufschiebbaren Fälle, die eine sofortige rechtsanwaltliche Beratung erforderlich machen. Auf Grund von langjährigen Erfahrungswerten sind dies Strafsachen und auch in Familiensachen. Den Rechtsanwalt-Notdienst aus Ihrer Region für Strafsachen und Familiensachen finden Sie auf unseren Notdienst-Seiten.

Die notwendige Beratung wird vom jeweils diensthabenden, zugelassenen Rechtsanwalt durchgeführt. Durch die Inanspruchnahme einer telefonischen Beratung entsteht normalerweise ein eigenes Mandatsverhältnis mit der beratenden Rechtsanwältin oder dem beratendem Rechtsanwalt. Da die Beratung nur durch zugelassene Rechtsanwältinnen oder Rechtsanwälte durchgeführt wird, besteht aber jeweils eine eigene Berufshaftpflichtversicherung mit Mindestversicherungsdeckungssummen. Auch die telefonische Beratung durch einen Anwalt ist kostenpflichtig. Den Rechtsanwalt-Notdienst aus Ihrer Region finden Sie auf unseren Notdienst-Seiten.

Ein Mandatsvertrag kommt im Rahmen des Rechtsanwalt-Notdienstes normalerweise nur für die konkrete Notfall-Beratung zustande. Ein auf längere Dauer angelegtes Mandat bedarf deshalb einer gesonderten Vereinbarung. Bei einer weiterführenden persönlichen Besprechung, kann die beratende Rechtsanwältin oder der beratende Rechtsanwalt eine Gebührenberechnung nach den Vorschriften des Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) vornehmen, die höhere Kosten hervorrufen kann. Den Rechtsanwalt-Notdienst aus Ihrer Region finden Sie auf unseren Notdienst-Seiten.